Tagesstudienfahrt „Stadt Neuss und Museumsinsel Hombroich“

Datum/Zeit
Date(s) - 18.08.18
09:00 - 18:00

Treffpunkt / Veranstaltungsort
Parkplatz Immanuel-Kant-Gymnasium


Neuss gehört – wie Xanten, Bonn, Koblenz, Andernach und Boppard – zu den Städten, die ihren Ursprung einem römischen Lager am Rheinlimes verdanken. Neuss hat sich bis heute, über 2000 Jahre, der Zeit angepasst entwickelt. –

Die Museumsinsel Hombroich ist ein Kontrastprogramm: moderne Kunst in einem Landschaftspark.

 

Programm:

09.00 Uhr    Abfahrt vom Parkplatz Immanuel-Kant-Gymnasium

10.30 Uhr    Stadtführung im historischen Neuss mit der Basilika „St. Quirinus“

12.00 Uhr    Orgelstunde in „St. Quririnus“

13.00 Uhr    Mittagessen in der Brauereigaststätte „Im Dom“ (Selbstzahler)

15.00 Uhr    Besuch der Museumsinsel Hombroich

17.00 Uhr     Rückfahrt

 

Der Kostenbeitrag beträgt 40,00 € p.P. (davon 20,00 € für Eintritt und Führung auf der Museumsinsel)

Anmeldungen und weitere Informationen über

reinhard.schulze-neuhoff@geschichtsverein-heiligenhaus.de

 

2018-05-08T12:06:20+00:00 August 2018|