Das Umweltbildungs-Zentrum Heiligenhaus (UBZ) ist eine überparteiliche, gemeinnützige und nicht auf Gewinn ausgerichtete Bildungseinrichtung des Vereins „Umweltbildung in Heiligenhaus e.V.“

Es befindet sich in direkter Nähe zum Abtskücher Stauteich und zum Naturschutzgebiet Vogelsangbachtal. Das UBZ kooperiert sehr eng mit diversen, dort beheimateten Vereinen sowie mit der Stadt Heiligenhaus. Neben der Umweltschule haben hier die Ortsgruppen des BUND sowie des NABU, der Imkerbund und der Hegering Heiligenhaus / Hösel eine Wirkungsstätte gefunden.

Zu den Räumlichkeiten des UBZ gehören ein Übungsraum / Seminarraum für max. 35 Personen, eine Naturbibliothek mit Sekretariat für max. 12 Personen, ein Konferenzraum für max. 15 Personen, ein Mehrzweckraum für max. 60 Personen, eine Küche mit kompletter Ausstattung für bis zu 35 Personen und eine Grillhütte für max. 35 Personen.