111 goldene Kugeln – Schätzspiel auf dem Martinsmarkt 2018

„111 goldene Kugeln“ waren das richtige Ergebnis des Schätzspiels, das der Geschichtsverein Heiligenhaus auf dem Martinsmarkt anbot. Und mehr als 120 Personen nahmen an dem Spiel bis zum Beginn des Regens teil. Bei dieser symbolischen Zahl war es auch nicht verwunderlich, dass 6 Rater das richtige Ergebnis getippt hatten. Und so kam es zu einer zweiten Runde, weil es nämlich galt, die drei Gewinner eines Gutscheins für eine Tagesfahrt mit dem Geschichtsverein zu ermitteln. Da aber keiner leer ausgehen sollte, erhielten die drei anderen Rater als „Trostpreis“ einen Bildband „Heiligenhauser Bilderbogen“. Auf dem Bild erkennt man zwischen der 2. Vorsitzenden Gerda Gerull (links) und dem 1. Vorsitzenden Reinhard Schulze Neuhoff (rechts) die Gewinner des Bildbands und es Gutscheins.

2018-11-23T14:27:18+00:00November 2018|