Mehrtagesfahrt nach Papenburg und Leer

Bei herrlichstem Wetter führte der Geschichtsverein seine diesjährige Mehrtagesfahrt nach Papenburg und Leer durch. Dass bei einem Besuch in Papenburg eine Besichtigung der Meyer-Werft auf dem Programm steht, ist eine Selbstverständlichkeit.

Aber das Papenburg und das Emsland noch viel mehr zu bieten haben, erlebten die Teilnehmer nachdrücklich. Ein Besuch der Festung Bourtange unmittelbar hinter der Grenze zu den Niederlanden, ein Ausflug nach Leer im benachbarten ostfriesischen „Ausland“ und ein nachdrücklicher Einblick in die Entstehungsgeschichte der Stadt Papenburg standen auf dem Programm. Abgerundet wurde die Fahrt durch die Besichtigung von Schloss Clemenswerth. Aber es waren nicht nur die Eindrücke bei den Besichtigungen, sondern auch die Begegnungen und Gespräche in der Gruppe, die diese Fahrt zu einem echten Erlebnis werden ließ.

 

Festung Bourtange

 

Zugbrücke Festung Bourtange

 

Meyerwerft AidaNova

 

Papenburg Geschichte

 

Veen Rundfahrt Papenburg

Moorwanderung

 

Das Rathaus Leer

 

Schloss Clemenswerth

 

2018-10-29T09:31:14+00:00September 2018|